Manuel Sarrazin

Mitglied des Deutschen Bundestags

Grüne und Piratenpartei - Was haben sie gemeinsam, was unterscheidet sie? (Veranstaltung von umdenken Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg)

Termin: 12.06.2012 19:00 Uhr

Die Piratenpartei ist der Shootingstar der deutschen Politik: Laut Umfragen wird ihnen der Einzug in den Bundestag 2013 locker gelingen, in mehreren Landesparlamenten sind sie jetzt schon vertreten. Von den anderen Parteien argwöhnisch beobachtet erinnert manches an Reaktionen auf die Grünen, als diese vor über 30 Jahren in die ersten Parlamente gewählt wurden – auch sie wurden belächelt und gefürchtet. Wie Grüne und Piraten miteinander auskommen, wird spannend zu beobachten sein, fischen sie doch scheinbar in ähnlichem Milieu um Stimmen und Einfluss. Was trennt die beiden Parteien, was verbindet sie? Was können die Grünen von den Piraten und die Piraten von den Grünen lernen? Ein Gespräch über Basisdemokratie, „Liquid Democracy“, Regierungsbeteiligungen, Männerdominanz und vieles mehr.

 

Am Beginn der Veranstaltung zeigen wir Filmausschnitte aus den Anfangstagen der Grünen.

 

Mit:

  • Anne Alter - Vorsitzende Piratenpartei Hamburg
  • Manuel Sarrazin - stellv. Landesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen Hamburg, MdB
  • Moderation: Reiner Scholz - Journalist

 

Eine Veranstaltung von:

umdenken Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg, Telefon: 040-389 52 70, Fax: 040-380 93 62,

info@umdenken-boell.dewww.umdenken-boell.de


  • Wann? Di 12. Juni 2012, 19 Uhr
  • Wo? Kellertheater Hamburg, Johannes-Brahms-Platz 1 20355 Hamburg
  • Wieviel? Eintritt: 5 € (ermäßigt. 2,50 €)