Manuel Sarrazin

Mitglied des Deutschen Bundestags

Netzpolitischer Talk im betahaus

Termin: 12.04.2012 19:30 Uhr

Die Digitale Revolution verändert nicht nur unser Leben und unsere Gesellschaft nachhaltig, sondern wirkt sich auch stark auf unser Demokratieverständnis.

Gerne würde ich mit euch über die Art, wie Politik gemacht und wahrgenommen wird, diskutieren, denn dieses wandelt sich augenblicklich durch die Digitalcommunity fundamental. Auf der netzpolitischen Agenda stehen momentan viele Themen: Von der Reform des UrheberInnenrechts, über ACTA und die Transparenzinitiative gibt es einiges zu diskutieren. Aber auch größeren Fragen nach der Bedeutung von Twitter, Facebook und Co für unser Demokratieverständnis wollen wir uns widmen - gerade für Hamburg ist hier zu überlegen, wie BürgerInnenbeteiligung über das Internet gestaltbar ist.

Dafür haben wir Konstantin von Notz (Netzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN) und Anne Alter (Landesvorsitzende der Piratenpartei Hamburg) eingeladen. Manuel Sarrazin (Europapolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN) wird den Talk moderieren.

Wir wollen gemeinsam mit ihnen/euch und unseren beiden Gästen ins Gespräch kommen, aktuelle netzpolitische Themen diskutieren und eine kohlenstoffbasierte Plattform für die gemeinsame Debatte in der netzpolitischen Community bieten. Dabei wollen wir auch auf die europapolitischen Implikationen - gerade bei der Vorratsdatenspeicherung - eingehen. Thema ist, was Thema sein soll. Bringt eure Anregungen und Fragen mit, wir wollen ein Forum dafür bieten!

Wann & Wo?
12. April, 19.30 Uhr im betahaus, Lerchenstraße 28

Wer?

  • Konstantin von Notz (Netzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN)
  • Anne Alter (Landesvorsitzende der Piratenpartei Hamburg)


Moderation: Manuel Sarrazin (Europapolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN und stellvertretender Landesvorsitzender der GAL Hamburg)